4 Geheimtipps unserer XOOON-Stylisten
#Tipps

4 Geheimtipps unserer XOOON-Stylisten

03 Oktober 2018

Würdest du auch gerne nach Hause kommen, in ein Interieur, das aussieht wie in einem Magazine? Mit diesem einfachen Stylingtipps ist dieses picture perfect-Interieur in deiner Reichweite.

Einfachheit ziert alles
Einfachheit ziert alles

Die Kraft der Einfachheit

Es klingt zwar klischeehaft, aber der Satz less is more entspricht sicherlich der Wahrheit. Mit neutralen Farben und natürlichen Materialien kreiert man Ruhe und Räumlichkeit. Ist das für dich zu langweilig? Dann arbeite mal mit einer Akzentfarbe oder kombiniere einige kontrastierende Farben. Es kann schwer sein, die richtigen Farben zu kombinieren. Unsere Stylisten wären keine Stylisten, wenn sie dafür keine Lösung hätten. Das entdeckst du beim nächsten Tipp...

Eins-zwei-drei
Eins-zwei-drei

Balance dank der 1-2-3-Regel

Das ultimative Styling-Geheimnis? Die 1-2-3-Regel! Diese Regel kann auf viele Arten und Weisen angewendet werden. Möchtest du beispielsweise unterschiedliche Farben kombinieren? Dann wähle drei komplementäre Farbtöne: eine dominante Farbe, eine sekundäre Farbe für die Abwechslung und zum Schluss eine subtile Farbe.

Auch für die Wahl der Materialien kann man die 1-2-3-Regel anwenden. Kombiniere drei Arten von Materialien - zum Beispiel Holz, Metall und Leder.

Bist du auf der Suche nach der perfekten Deko? Kombiniere mal Sets aus drei unterschiedlichen Items. Ein Bild, ein Tisch und ein Sessel, oder zwei Couchtische und ein Hocker lassen sich perfekt kombinieren. Ein Set aus drei Lampen über deinem Esszimmertisch ist natürlich auch eine gute Idee!

Der WOW-Effekt
Der WOW-Effekt

Jedes Interieur braucht einen Hingucker

Wir geben dir einen Tipp, den jeder Stylist kennt (und sehr gerne anwendet). Arbeite mit ein paar auffälligen Möbeln. Aber pass auf: "Balance" ist hier das Schlüsselwort! Du willst nicht, dass überal wo man hinguckt, auffällige Möbel rumstehen. Dein Wohnzimmer darf kein bunter Zirkus werden, übertreibe es nicht. Aber wie soll man diesen Tipp schon anwenden? Nehme zum Beispiel Stühle, einen Sessel, eine Couch oder sogar einen Schrank in einer auffälligen Farbe. Magst du es lieber schlicht? Entscheide dich dann für einen Schrank oder eine Couch mit einem auffälligen Designgestell oder für einen Stuhl mit einer kontrastierenden Biese. Manchmal sind gerade die Details am Wichtigsten.

 

Last but not least
Last but not least

Breche die Regeln und folge deinem eigenen Stil

Vielleicht der wichtigste Geheimtipp unserer XOOON-Stylisten: mache es, wie es dir gefällt! Du kannst die oben stehenden Tipps auf viele Arten und Weisen anwenden. Folge den Regeln nicht zu krampfhaft. Letztendlich gibt es Regeln nur, damit sie gebrochen werden können! Zumindest, bei XOOON sind wir dieser Meinung. Wir finden es nur super, wenn du es mal ganz anders machen möchtest.