Floor: die Möbel von XOOON bieten viel Spielraum.
Nicole van Riel
#zubesuchbei

Floor: die Möbel von XOOON bieten viel Spielraum.

von Nicole van Riel 02 August 2022

Wer XOOON auf Instagram folgt, hat vielleicht schon bemerkt, dass die Zahl der X-Fans steigt. Die Interieur-Bloggerin und Influencerin Floor von @washplate ist auch Fan von XOOON. Sie sagt dir warum und zeigt dir, welche Designermöbel einen Platz in ihrem Zuhause gefunden haben.

Floor ist eine niederländische Interieur-Bloggerin und Influencerin aus Drenthe. Mit ihrer Familie lebt sie in einer stilvollen Neubauwohnung. Vor ein paar Monaten haben wir sie durch unseren Ausstellungsraum geführt. Sie war auf der Suche nach ein paar besonderen Möbelstücken, um zwei leere Zimmer in ihrem Haus einzurichten und ihnen eine neue Funktion zu geben. Spoiler-Alarm: Sie hat gefunden, wonach sie gesucht hat! Bist du neugierig, für welche Möbel Floor sich entschieden hat?

Interview
"Die Möbel von XOOON bieten viel Spielraum."

Floor über XOOON

#1 Wie würdest du deinen Einrichtungsstil beschreiben?

Ich ändere meine Inneneinrichtung regelmäßig, habe aber keinen bestimmten Stil. Ich habe meinen eigenen Stil. Wichtig ist, dass ich mich zu Hause fühle. Die meisten XOOON-Möbel lassen sich individuell gestalten. Und das gefällt mir!

Wenn ich mich dann doch auf einen Stil festlegen müsste: in meiner Einrichtung gibt es viele skandinavische und japanische Einflüsse. Eine Mischung, die man heutzutage Japandi nennt. Trotzdem denke ich, dass Soft Minimalism meine Einrichtung vielleicht besser umschreibt, denn es gibt viele weiche Farbtöne, Texturen und Formen. Aber wie gesagt: ich sammle überall Eindrücke. Und was mir gefällt, füge ich in meiner Einrichtung zu.

Floor: https://www.instagram.com/washplate/ 

#2 Was ist dir bei deiner Einrichtung wichtig?

Balance! Ein Interieur, das in Balance ist, strahlt Ruhe aus. Da fühle ich mich total ZEN. Weniger ist mehr ist mein Credo. Ich persönlich verwende hauptsächlich neutrale Erdtöne und viel Ton-in-Ton. Durch subtile Kontraste und die Kombination von verschiedenen Stoffen und Texturen versuche ich, es ein bisschen aufregender zu machen.

Aber auch eine Einrichtung mit mehr Farbe kann Ruhe und Wärme ausstrahlen. Solange die Balance bei den Farbkombinationen und der Anzahl der Möbel und Accessoires im Raum gegeben ist.

#3 Warum passt XOOON so gut zu dir?

Mit den Kollektionen von XOOON kann man sehr kreativ sein. Es sind Designermöbel, aber man kann sie individuell gestalten. Beim Sessel TATUM und dem Stuhl YLVA, für die ich mich entschieden habe, konnte ich den Bezug selbst auswählen. Ich konnte sogar zwei verschiedene Stoffe kombinieren. Außerdem mag ich den Stil von XOOON, oder sollte ich besser sagen die Stile? Die Marke ist modern und passt perfekt zu jedem Einrichtungsstil, vor allem weil man viele Möbel nach seinem eigenen Geschmack zusammenstellen kann. Außerdem finde ich es wichtig, dass die Möbel qualitativ hochwertig, aber auch bezahlbar sind. Ein Versprechen, das XOOON meiner Meinung nach voll einlöst.

Das XOOON Design Studio im Showroom bot einen echten Mehrwert! Dort bekommt man einen guten Überblick über die Stoffe, Farben und Materialien des Sortiments. Wer aktiv auf der Suche nach einer neuen Einrichtung ist, dem würde ich auf jeden Fall einen Besuch empfehlen.

#4 Warum hast du dich für genau diese XOOON-Möbel entschieden?

Der TORANO Schreibtisch hat eine schöne tiefbraune Farbe. Diese Farbe passt gut zu den anderen Möbeln unserer Einrichtung und verleiht dem Raum eine schöne, warme Atmosphäre. Ich habe mich sofort in den TATUM Sessel verliebt. Die Form ist so cool! Und er ist auch total bequem. Für zusätzlichen Sitzkomfort kann man den Sitz sogar ein Stück herausschieben. Mir hat auch gefallen, dass man den Bezug selbst wählen kann. Durch die Kombination von zwei Stoffarten passt der Sessel perfekt in unsere Einrichtung.

#5 Steht noch etwas anderes auf deiner Wunschliste?

In Zukunft hätte ich gern ein schönes großes U-förmiges Sofa. Und vielleicht einen gemütlichen Diwan vor dem Kamin. Ich muss mich nur noch für den Stil entscheiden und erst einmal viele Sofas ausprobieren. Denn der Sitzkomfort spielt bei der Wahl eine sehr wichtige Rolle. Vielleicht gehe ich in diesem Herbst für meine ideale Sofagarnitur noch mal bei einem XOOON-Shop vorbei.

#6 Hast du noch schöne (Farb-)Tipps?

Mein wichtigster Tipp: Richte deine Einrichtung Schritt für Schritt ein. Stelle nicht gleich alle Möbel und Accessoires in einen Raum. Erstelle im Voraus ein Moodboard mit drei Farben: eine Hauptfarbe (zum Beispiel für eine große Wand), eine zweite Farbe, die an einer Wand und in Möbeln verwendet werden soll, und eine Akzentfarbe, zum Beispiel für Accessoires. Sobald du die Farben ausgewählt hast, kannst du mit dem Dekorieren beginnen. Ich stelle immer zuerst die großen Möbelstücke auf und füge dann die kleineren hinzu. Dann platziere ich Stück für Stück die Accessoires. Manchmal ist es gut, einen Schritt zurückzutreten oder ein Foto zu machen, um zu sehen, wie das Gesamtbild aussieht. So schafft man eine wunderbar ausgewogene und stimmungsvolle Einrichtung.

Tipp: Auf der XOOON Website findest du unter inspiration auch viele gute und einfache Styling-Tipps.

Melden Sie sich für den XOOON Newsletter an

Möchten Sie als Erster über unsere neuesten Angebote und die letzten Trends informiert werden?

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter. Auf diese Weise sind Sie immer über die neuesten XOOON-Nachrichten auf dem Laufenden!

Auch interessant...